Wie sich die Souffleuse vom Suff löste

    Eine Souffleuse hat es nicht leicht. Immer muss sie bereit sein, auch wenn sie so gut wie nie gebraucht wird. Das zehrt an den Nerven und führt zu gelegentlichem Alkoholismus. Immerhin aber hat eine Souffleuse viel zu erzählen. Absurd schräge Anekdoten von verzweifelten Hauptdarstellern, scheiternden Regisseuren und durchdrehenden Requisiteuren.
    Ein komisch-kranker Einblick in die Welt des Theaters. Denn auf den Brettern, die die Welt bedeuten, kann man auch auf dem Holzweg sein.

    Mit Adelheid Bräu
    Text & Regie: Falco Blome
    Dauer: 70 Minuten, keine Pause

    Karten gibt es unter kontakt@altstadttheater.de

    Schicken Sie uns einfach eine Nachricht mit der gewünschten Vorstellung und der benötigten Kartenanzahl und wir senden Ihnen die Karten vorab zu oder Sie erhalten sie an der Abendkasse.

    Oder auch gerne telefonisch unter 0176-32607265.

    Neue Vorverkaufsstelle:

    m.ART – Miriam Popov, Pfarrgasse 2-4, 85049 Ingolstadt (im Zehenthof zwischen Mauthstraße und Moritzkirche) Öffnungszeiten: Di-Fr 10:00 – 13:30 / 14:40 – 18:00 Uhr & Sa 10:00 – 14:00 Uhr

    Foto: Ina Wobker

    Datum

    Jan 30 2022
    Expired!

    Uhrzeit

    18:30

    Ort

    Altstadttheater
    Kanalstraße 1a, Ingolstadt
    Kategorie

    Veranstalter

    Altstadttheater
    Phone
    0176-32607265
    E-Mail
    kontakt@altstadttheater.de 
    QR Code