Vernissage REQUIEM – Bilder von Viktor Scheck

    Vom 15. Januar bis 5. Februar präsentiert die Städtische Galerie Harderbastei in der Reihe „Kunststücke“ die Ausstellung „REQUIEM – Bilder von Viktor Scheck“.

    Viktor Schecks Bilder begegnen dem Prinzip einer naturwissenschaftlichen Sichtweise in der Bildenden Kunst mit einem Gegenentwurf von subjektiver, sinnlicher und romantischer Erfahrung, die er als wandernder Maler, ausgestattet mit großer Empathie für die Natur und Kulturlandschaft, in seine Arbeit einfließen lässt.

    Der Maler fokussiert seinen Blick besonders auf die stärker werdenden Gefährdungen unserer natürlichen Umwelt und beschreibt in dunklen und düsteren Entwürfen ein fast auswegloses Szenario.
    Speziell die Landschaft des Donaumooses, die seit über 200 Jahren unter der Urbarmachung, Entwässerung, Artenschwund und Kolonisierung leidet, widmet der Maler große Aufmerksamkeit in seinen dunklen Sepia- und Tuschebildern.
    Das Zeitalter des Menschen – Anthropozän – wird sehr kritisch kommentiert. So auch die Serie „Die Welt ist nicht nett“, die sich mit Dramatik, Ausweglosigkeit und Endzeitstimmung den Schauplätzen kriegerischer Auseinandersetzungen widmet. Das Leichentuch ist bildhaft ausgebreitet.
    Helle Farben und Licht erwarten die Besucher/-innen im kleinen Separee. Zwei Dutzend Aquarelle und kleinformatige Arbeiten, meistens entstanden nach Wanderungen der letzten Jahre in ganz Deutschland sind eher Rückblick in eine verlorene Zeit.
    So schwebt über der Ausstellung der Satz des Griechen Sophokles: „Vieles ist ungeheuer. Aber nichts ist ungeheurer als der Mensch.“

    Die Ausstellung wird am Samstag, 14. Januar, um 19 Uhr eröffnet.
    Begrüßung: Gabriel Engert, Referent für Kultur und Bildung, und Werner Kapfer, Bildende Kunst
    Viktor Scheck ist an den Sonntagen, 15. Januar und 5. Februar, jeweils von 13 bis 17 Uhr anwesend.

    Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag, 11 Uhr bis 18 Uhr
    Laufzeit: 15. Januar bis 5. Februar
    Ort: Städtische Galerie Harderbastei, Oberer Graben 55

    Datum

    Jan 14 2023
    Expired!

    Uhrzeit

    19:00

    Ort

    Harderbastei
    Oberer Graben 55, 85049 Ingolstadt
    QR Code