Sonne, Scheiner, Streitgespräch

    Am Samstag, 16. Juli, laden die Volkshochschule Ingolstadt und die Sternwarte Ingolstadt um 14 Uhr im Rahmen des Jubiläums „550 Jahre Wissenschaft in Ingolstadt“ zur Veranstaltung „Sonne, Scheiner, Streitgespräch“ ein. In einem Vortrag werden Leben und Wirken von Christoph Scheiner beleuchtet sowie auch sein Streit mit Galileo Galilei über die Entdeckung der Sonnenflecken. Bei gutem Wetter ist im Anschluss ein Besuch des Astronomieparks geplant mit der Gelegenheit, selbst einen Blick auf das Zentralgestirn zu werfen.

    Information und Anmeldung bei der Volkshochschule Ingolstadt unter 0841 305-1854, vhs@ingolstadt.de oder über die Homepage www.ingolstadt-vhs.de.

    Die Veranstaltung ist kostenlos.