Sommerkonzert des Eichstätter Domchors

    Sommerkonzert des Eichstätter Domchors: Kartenvorverkauf gestartet

    Eichstätt. (pde) – Zu einem Sommerkonzert am Samstag, 23. Juli, um 20 Uhr in der ehemaligen Klosterkirche Notre Dame du Sacré Cœur lädt die Eichstätter Dommusik ein. Unter der Leitung von Domkapellmeister Manfred Faig präsentiert der Eichstätter Domchor geistliche und weltliche Chormusik. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

    Im ersten Teil des Konzertes sind A-capella-Werke unter anderem von Giovanni Pierluigi da Palestrina und Knut Nystedt zu hören. Deborah Hödtke, die Assistentin des Domkapellmeisters, ergänzt das Programm am Orgelpositiv mit Orgelmusik von Girolamo Frescobaldi und Johann Jakob Froberger. Der zweite Teil des Konzertes besteht aus Johannes Brahms „Ungarischen Liebesliedern“ op. 103. Die temperamentvollen Lieder für vierstimmigen Chor erzählen von Liebe, Untreue, Trennung und Wiedersehen. Am Klavier wird der Domchor dabei von Tobias Jackl begleitet.

    Karten zu diesem Konzert gibt es im Vorverkauf auf der Website der Eichstätter Dommusik unter www.eichstaetter-dommusik.de sowie an der Abendkasse für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro). Junge Menschen bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

    Bild: Kuppel der ehemaligen Klosterkirche Notre Dame in Eichstätt. Foto: Geraldo Hoffmann/pde

    • 00

      Tage

    • 00

      Stunden

    • 00

      Minuten

    • 00

      Sekunden

    Datum

    Jul 23 2022

    Uhrzeit

    20:00 - 20:00

    Ort

    Notre Dame du Sacré Cœur
    Eichstätt
    Kategorie

    Veranstalter

    Eichstätter Dommusik
    Phone
    (08421) 50-861
    E-Mail
    dommusik@bistum-eichstaett.de
    QR Code