RICHIE BEIRACH QUARTET

    Richie Beirach (p), Gregor Huebner (v), Veit Huebner (b), Miki Kersting (dr)

    Legendäre Birdland-Momente: Zu Beginn des 21. Jahrhunderts faszinierten die amerikanische Piano-Ikone Richie Beirach und der deutsche Violinist Gregor Hübner mit ihren gefeierten „Round About“-Projekten. Diese unter anderem für den Grammy nominierten Geniestreiche gingen auf eine mittlerweile 25-jährige Kreativallianz zwischen beiden zurück, die nun neue Nahrung erhält. Beirach und Hübner haben dafür ihr früheres „European Quartet“ mit dem Bassisten Veit Hübner und dem Schlagzeuger Michael Kersting reaktiviert. Dabei geht es nicht um die Wiederholung von Vergangenem, sondern um einen erneuten Aufbruch ins Ungewisse. Ausgehend von dieser Lebensplan hat Richie Beirach seit einem halben Jahrhundert ein beeindruckendes, schillerndes Repertoire geschaffen, das die künstlerische Vergangenheit und Gegenwart nahtlos miteinander verbindet. Denn der Ausnahmemusiker, der drei Tage nach seinem Neuburg-Gastspiel seinen 75. Geburtstag feiert, und Gregor Hübner sind keine Jazzmusiker im üblichen Sinn. Sie denken mithilfe ihrer Saiten, sie artikulieren sich über sie. Und bauen Brücken. Zwischen Bebop und Bartok, Amerika und Europa, Gegenwart und Vergangenheit, zwischen Swingfans und Opernanhängern. Überhaupt zwischen den Menschen. Denn für sie beginnt die Intoleranz bereits bei den Stilgrenzen.
    Aktuelles Album:mStudio Concert – Bauer

    Datum

    Mai 20 2022
    Expired!

    Uhrzeit

    20:30 - 20:30

    Ort

    Birdland Jazz Club
    Am Karlsplatz A52

    Veranstalter

    Birdland Jazz Club
    Phone
    (0 84 31) 4 12 33
    E-Mail
    mail@birdland.de
    Website
    http://www.birdland.de
    QR Code