„Pro organo con pedale“: Orgel-Radwanderung

    Eichstätt/Kinding. (pde) – Von Orgel zu Orgel mit Pedalen führt eine Radwanderung, zu der das Amt für Kirchenmusik des Bistums Eichstätt einlädt. Besucht werden am Samstag, 9. Juli, und am Sonntag, 10. Juli, historische und neugebaute Instrumente unterschiedlicher Stilistik von Kinding über Greding und Berching bis Beilngries. Unter dem Motto „Pro organo con pedale“ ist deshalb ausnahmsweise nicht nur das Pedal an der Orgel gemeint.

    Treffpunkt der Tour ist am Bahnhof in Kinding, die Gesamtlänge der gefahrenen Strecke beträgt etwa 50 Kilometer. Übernachtet wird im Kloster Plankstetten. Die Leitung hat die Assistentin des Eichstätter Domkapellmeisters, Deborah Hödtke.

    Nähere Informationen und Anmeldungen per E-Mail an die Stabsstelle Amt für Kirchenmusik unter kirchenmusik-kurse@bistum-eichstaett.de.

     Bild: Das Pedal der Orgel in der Pfarrkirche St. Walburga in Beilngries. Foto: Geraldo Hoffmann/pde

    • 00

      Tage

    • 00

      Stunden

    • 00

      Minuten

    • 00

      Sekunden

    Datum

    Jul 09 - 10 2022

    Uhrzeit

    8:00 - 18:00
    Kategorie
    QR Code