Picknickvorlesung über das Glück

    Was ist Glück? Kann man dem Glücksgefühl, gerade in der aktuellen durch Pandemie und Krieg geprägten Zeit, nicht ein bisschen auf die Sprünge helfen? Und warum macht die Suche danach eher unglücklich?

    Glück ist ein Gefühl, nach dem wir alle streben – beschreibt es doch einen angenehmen Zustand, eine Hochstimmung, die uns allen gut gefällt. Über das Glück werden Ratgeber verfasst, Filme gedreht oder Bücher geschrieben. Jeder sucht gefühlt danach, doch kaum einer kann es dauerhaft bei sich verankern. Das mag vielleicht daran liegen, dass wir dem falschen, dem kurzfristigen Glück, hinterherlaufen und vielleicht nach etwas anderem – dauerhafterem – streben sollten, nämlich nach Zufriedenheit.

    Zufriedenheit lernen, statt das Glück zu jagen – Inmitten der inspirierenden Atmosphäre der Oase Steinerskirchen spricht Dr. Peter Wendl von der Katholischen Universität Eichstätt in seiner gewohnt kurzweiligen und menschennahen Art über das Verhältnis von Glück und Zufriedenheit, warum die Dankbarkeit in uns kleine Wunder bewirkt und was die großen und kleinen „Stellschrauben“ des Lebens sind, um sich in unterschiedlichen Lebensphasen glücklich zu schätzen. Denn jeder ist seines Glückes Schmied und niemand hat so viel Einfluss auf unser Leben wie wir selbst.

    Veranstaltungsdetails

    Die kostenfreie Veranstaltung findet als Picknick-Event in der Oase Steinerskirchen statt. Die Besucher:innen sind eingeladen, sich ihr Picknick samt Decken und Kissen selbst mitzubringen, um es sich in der wunderbaren Natur von Steinerskirchen gemütlich zu machen. Während des kurzweiligen Vortrags müssen sich die „Kleinen“ auch nicht langweilen, für sie gibt es für die Zeit während des Vortrags ein buntes Kinderbetreuungsprogramm. Im Anschluss an die Veranstaltung sind alle eingeladen, die Oase Steinerskirchen bei einer Führung näher kennenzulernen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Seminarraum statt (Achtung: In diesem Fall sind die Plätze begrenzt). Es wird empfohlen, sich über die aktuelle Situation auf der Homepage der Veranstaltung zu informieren.

    Um die Anzahl der Gäste besser einschätzen zu können, bittet der Veranstalter IRMA e.V. um eine Anmeldung vorab unter www.irma-starkdurchsjahr.de

    Jeder, der sich registriert, sichert sich nicht nur die Kinderbetreuung und einen Sitzplatz bei schlechtem Wetter, sondern er erhält vom Veranstalter ein kleines kulinarisches Dankeschön zum Verzehr.

    • 00

      Tage

    • 00

      Stunden

    • 00

      Minuten

    • 00

      Sekunden

    Datum

    Mai 22 2022

    Uhrzeit

    15:00

    Ort

    Oase Steinerskirchen
    Steinerskirchen 1, 86558 Hohenwart

    Veranstalter

    Initiative Regionalmanagement IRMA
    Website
    http://www.irma-ev.de
    QR Code