Neuburger Sommerakademie: Dozentenkonzert Alte Musik

    Die diesjährigen DozentInnen für Alte Musik stellen sich in einem gemeinsamen Konzert vor und zeigen Ihr herausragendes Können auf der Bühne.

    Am Dienstag, 8. August um 20 Uhr, ist Julian Behr dann im Kongregationssaal an seiner Laute zu hören, zusammen mit Frederike Heumann (Viola da Gamba), Han Tol (Blockflöte), Gerhard Abe-Graf (Cembalo), Emma Kirkby (Gesang), Catherine Motuz (Posaune), Kirstin von der Goltz (Violoncello) und Johannes Weiss (Cembalo).

    Erstmals auf der Bühne des historischen Konzertsaals in Neuburg stehen der Zinkenist Josué Meléndez, der in Costa Rica und Mexiko studierte und die japanische Violinenspezialistin und Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe Mayumi Hirasaki.

    Karten für das Konzert der Alten Musik am Dienstag, 8. August, sind für 12 Euro (ermäßigt 7 Euro)  in der Touristinformation erhältlich, an der Abendkasse für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro).

    Weitere Informationen unter www.neuburg-ist-kultur.de/sommerakademie