Mobil bleiben im Alter: Werkstatt für Aktive in der Seniorenarbeit

    Wie lässt sich die Mobilität älterer Menschen gezielt fördern? Tipps dazu gibt die Seniorenpastoral der Diözese Eichstätt bei einem Seminar am Donnerstag, 24. März, in Ingolstadt. Die Veranstaltung findet von 9.30 Uhr bis 17 Uhr im katholischen Pfarrzentrum St. Anton, Münchener Str. 69, statt.

    Das Tagesseminar wendet sich an Mitarbeitende in der Tagespflege und in der sozialen Betreuung sowie an ehrenamtliche Betreuungshelfer und an pflegende Angehörige. Es bietet eine Einführung in die Konzepte „Bewegungshäppchen“ und „Denkkonfekt“ von Bettina Jasper und Andrea Friese. Die Teilnehmenden lernen viele Übungsbeispiele kennen, die sie sofort in die Praxis umsetzten können. Referent ist Thomas Distler, freiberuflicher Dozent in der Geriatrie aus Parsberg.

    Veranstaltet wird das Seminar vom Bereich Altenbildung im Diözesanbildungswerk Eichstätt. Weitere Informationen und Anmeldung beim Referat Seniorenpastoral, Tel. (08421) 50-622, E-Mail: altenarbeit@bistum-eichstaett.de sowie unter www.bistum-eichstaett.de/altenarbeit.

    Foto: Martin Magunia/pde

    Datum

    Mrz 24 2022
    Expired!

    Uhrzeit

    9:30 - 17:00

    Ort

    Katholisches Pfarrzentrum St. Anton
    Münchner Str. 69, 85051 Ingolstadt
    Kategorie

    Veranstalter

    Seniorenpastoral der Diözese Eichstätt
    Phone
    (08421) 50-622
    E-Mail
    altenarbeit@bistum-eichstaett.de
    QR Code