Mittagsvisite mit Schwester Theresia Bavaria im DMMI

    Diese Mittagsvisite im Deutschen Medizinhistorischen Museum in Ingolstadt verspricht ein besonderes Erlebnis zu werden! Ausstellungskurator Dr. Alois Unterkircher bekommt Besuch von Schwester Theresia Bavaria vom Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz. Ihr Ordensgewand ist derzeit als Leihgabe in der Sonderausstellung „In the Name of Love!“ zu sehen.

    Unterkircher geht auf die Geschichte sowie die Tätigkeiten des „Ordens” ein und plaudert mit Sr. Theresia über das Leben als Schwester. Mit dieser Mittagsvisite geht die kleine Reihe, in der Dr. Alois Unterkircher nach und nach die Highlights aus der aktuellen Sonderausstellung „In the Name of Love! AIDS-Gedenktücher als Zeichen von Trauer und Protest“ vorstellt, in die vorletzte Runde.

    Wann und wo? Di., 1.2.2022, 12.30 Uhr (Seminarraum „Christa Habrich”, Dauer 30 Minuten, Eintritt frei) vor Ort UND per Zoom.

    Einwahldaten und mehr: https://www.dmm-ingolstadt.de/aktuell/veranstaltungen-detailansicht/artikel/reihe-mittagsvisite-ordensgewand.html
    Für die Teilnahme vor Ort gilt derzeit:
    – 2G plus (geimpft / genesen & aktueller Test ODER Booster-Impfung)
    – FFP2-Maske
    – Begrenzte Teilnehmerzahl

    Dringend empfohlen wird eine vorherige Anmeldung bei der Museumskasse: Tel. 0841-305 2860
    E-Mail: dmm-kasse@ingolstadt.de.

    Datum

    Feb 01 2022
    Expired!

    Uhrzeit

    12:30

    Ort

    Deutsches Medizinhistorisches Museum
    DMMI, Anatomiestraße 18-20, 85049 Ingolstadt
    Website
    http://www.dmm-ingolstadt.de
    Kategorie

    Veranstalter

    Deutsches Medizinhistorisches Museum Ingolstadt
    QR Code