Kraftvoll, künstlerisch und kreativ – Monika Herzig‘s SHEroes zusammen mit Silvia Gürtner

    Frauen-Power im Bürgerhaus / diagonal

    Am Mittwoch, 18. Mai, begeistern Monika Herzig‘s SHEroes zusammen mit Künstlerin Silvia Gürtner in einer mitreißenden Kombination aus Jazzkonzert und Vernissage im diagonal.
    Der Abend startet mit der Vernissage von Silvia Gürtner in der Galerie des Bürgerhauses „Alte Post“. Motive von Entfaltung, Freiheit und Kraft bilden die zentralen Themen im Schaffen der Künstlerin. Die Vielfalt ihrer Inspiration spiegelt sich in der Auswahl ihrer Medien wider: Von der Skizze über Ölmalerei bis hin zur Skulptur – Silvia Gürtner haucht jedem Werk sein ganz individuelles Leben ein.

    Im Anschluss überzeugen Monika Herzig‘s SHEroes mit internationaler Frauenpower und hervorragendem Improvisationstalent. Die sechs Musikerinnen verzaubern ihr Publikum mit Eigenkompositionen ebenso wie mit brillanten Coverversionen. Monika Herzig ist nicht nur Musikerin, sondern auch als Pädagogin und Fachbuchautorin bekannt und hochgeschätzt. Sie gilt als Jazzvisionärin, die dem weiblichen Nachwuchs eine Bühne bereitet. Mit ihrer Band SHEroes setzt sie sich gemeinsam mit fünf herausragenden Jazzinstrumentalistinnen der Welt für die stärkere Anerkennung von Frauen im Jazz ein.

    Zur Vernissage wird ab 18 Uhr in die Galerie des Bürgerhauses „Alte Post“, Kreuzstraße 12 eingeladen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr nur ein paar Türen weiter im diagonal.

    Der Besuch der Vernissage ist kostenfrei, Eintrittspreise für das Konzert betragen 22 Euro (zzgl. Gebühren) / ermäßigt 15 Euro; Abendkasse 25 Euro / ermäßigt 18 Euro.
    Die Tickets sind erhältlich im Internet unter www.ticket-regional.de sowie bei der Tourist Information am Rathausplatz und in der Gaststätte diagonal.

    Foto: Glen Frieson

    Datum

    Mai 18 2022
    Expired!

    Uhrzeit

    18:00 - 23:00

    Ort

    Bürgerhaus „Alte Post“
    Kreuzstraße 12, Ingolstadt
    QR Code