Initiative YOUNG JAZZ: BIG BAND!

    Die Nachwuchsarbeit liegt dem Team der Ingolstädter Jazztage am Herzen. Sie ist eine wichtige Investition in die Zukunft. Möglichst viele Altersstufen sowie verschiedenste Schularten sollen von dem abwechslungsreichen und spannenden Vermittlungsangebot profitieren. Jazz wird in Ingolstadt nicht nur für die Großen spürbar und erlebbar gemacht, sondern auch für die Kleinen und die Allerkleinsten. Unter dem Motto „Erfolgreiche Nachwuchsarbeit in Ingolstadt“ bietet die Initiative YOUNG JAZZ zu Beginn der 39. Ingolstädter Jazztage folgende Veranstaltungen an:

    BIG BAND!

    Los geht’s mit einem Jazzkonzert, das große und kleine Kinder humorvoll und interaktiv in die swingende Welt der Big-Band-Musik und ihrer Instrumente einführt. Die Geschichte ist folgende: Ella liebt Jazzmusik über alles und erfüllt sich ihren sehnlichsten Traum. Sie stellt eine richtige Bigband zusammen: glänzende Trompeten, imposante Posaunen, flotte Saxophone und ein wildes Schlagzeug …. Wer Ellas musikalisches Abenteuer live erfahren möchte, ist herzlich eingeladen am Sonntag, 23. Oktober um 14.00 Uhr oder um 16.00 Uhr. Auf der Bühne spielt das wohl bekannte Musikkollektiv SchutterNeun. Das Konzept stammt von dem Saxophonisten und Musikpädagogen Julian Schunter. Die Schauspielerin Paula Gendrisch und der Schauspieler Benjamin Dami, beide Ensemblemitglieder am Stadttheater Ingolstadt, runden das Programm auf unterhaltsame Weise ab.

    So 23.10.2022 14.00 und 16.00 Uhr Kulturzentrum neun

    Unter www.kulturamt-ingolstadt/jazztage.de sind die wichtigsten und aktuellsten Informationen zu Programm, Künstlerinnen und Künstler, Veranstaltungsorten und Kartenvorverkauf zu finden.

    Tickets:
    Tickets gibt es in der Tourist Information am Rathausplatz (Moritzstraße 19), im Westpark Ingolstadt, im Achtzig20 GmbH c/o. Schanzer Ludwig Store (Theresienstraße 13) sowie über Ticket Regional (www.ticket-regional.de).