Hybride Mittagsvisite: Kinderbringer

    Am Dienstag, 20. Dezember, um 12.30 Uhr lädt das Deutsche Medizinhistorische Museum wieder zu einer halbstündigen hybriden Mittagsvisite ein – vor Ort und via Zoom. Museumsdirektorin Marion Ruisinger widmet sich diesmal einem zierlichen Objekt aus Porzellan: dem Kinderbringer. Die Veranstaltung ist kostenlos.

    Woher kommen die kleinen Kinder? Klar, die bringt der Storch! Diese (biologisch nicht ganz zutreffende) Aussage kennen wir alle. Dass es auch einen „Kinderbringer” gab, ist dagegen weniger bekannt.
    Museumsdirektorin Marion Ruisinger stellt bei dieser Mittagsvisite eine kleine Porzellanfigur vor, die einen solchen Kinderbringer zeigt. Das Figürchen wurde 2019 bei einer Auktion für die Museumssammlung erworben.

    Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Einwahldaten für Zoom-Gäste sind auf der Homepage www.dmm-ingolstadt.de zu finden (unter Aktuell / Alle Veranstaltungen).

    Datum

    Dez 20 2022
    Expired!

    Uhrzeit

    12:30 - 13:00

    Ort

    Deutsches Medizinhistorisches Museum
    DMMI, Anatomiestraße 18-20, 85049 Ingolstadt
    Website
    http://www.dmm-ingolstadt.de
    Kategorie

    Veranstalter

    Deutsches Medizinhistorisches Museum Ingolstadt
    QR Code