Familienprogramm zu Marieluise Fleißer

    Am Sonntag, 21. August findet um 10.15 Uhr im Marieluise-Fleißer-Haus die erste Familienführung seit der Neueröffnung statt.

    In Ingolstadt lebte die deutschlandweit berühmte Literatin Marieluise Fleißer. Das Haus ihrer Familie steht mitten in der Altstadt. Dort kann man nicht nur die Spuren der blitzgescheiten und manchmal aufrührerischen Marieluise nachvollziehen, sondern auch sehen, wie das Leben einer Handwerksfamilie in unserer Stadt vor etwa hundert Jahren aussah.

    Im Familienprogramm erkunden Groß und Klein das alte Haus in der Kupferstraße und erfahren viel über das Leben der Schriftstellerin und Privatperson Marieluise. Wie sah wohl ihr Kinderzimmer aus und durfte ein Mädchen damals einfach so zur Schule gehen?

    Anschließend wird im Kreativteil fleißig gebastelt und geklebt. So entstehen kleine Kunstwerke, die natürlich mit nach Hause genommen werden dürfen!

    Unkostenbeitrag: Kinder 4 Euro, Erwachsene 5 Euro

    Marieluise-Fleißer-Haus
    Kupferstraße 18
    85049 Ingolstadt
    Telefon: 0841 305-1885
    https://zentrumstadtgeschichte.ingolstadt.de
    E-Mail: museumspaedagogik@ingolstadt.de

    Datum

    Aug 21 2022
    Expired!

    Uhrzeit

    10:15

    Ort

    Marieluise-Fleißer-Haus
    Kupferstraße 18, 85049 Ingolstadt

    Veranstalter

    Stadtmuseum Ingolstadt
    Phone
    0841 305-1885
    QR Code