Bumton – Weltmusik aus Bayern

    Bumton? Nie gehört! Wie das klingt? Wie Weltmusik aus dem Bayerischen Wald, gespielt und arrangiert von fünf herausragenden Musikern, inspiriert von einem ganz speziellen Ort, wo Nicaragua musikalisch mit Italien und Ostbayern verschmolzen ist. „Life is a dirty story“ heißt das Debütalbum von Bumton, das kürzlich erschienen ist.

    Zu sehen sind Bumton am Donnerstag, 26. Mai, um 20 Uhr in der Neue Welt und wenn sie mit treibenden Beats zur „House Party“ einladen, blitzen für Momente Bilder des weltbekannten Londoner Trios „The Tiger Lillies“ auf. Mit viel Energie und an Gitarre, Bass, Klavier, Schlagzeug und Saxophon rocken die fünf Musiker mit dieser mitreißenden und tanzbaren Polka das Parkett.

    Luis Berra, Siegi Mühlbauer, Anton Nachreiner, Daniel Schmidt und der junge Thomas Fischer bringen Groove, Heartbeat und Feeling genauso zusammen wie Gipsy, Blues und Swing. Mal fröhlich, mal melancholisch, mal frisch und jung, mal reif und groovy. Alles so virtuos wie dynamisch, als echte Konversation zwischen Musikern mit Spielfreude, Witz und Spaß auf die Bühne gebracht.

    Luis Berra, in Nicaragua geboren, in Italien aufgewachsen und in Ostbayern angekommen, bildet den Mittelpunkt auf der Bühne als Sänger und Pianist. Die sehr präsente Stimme geht mit tiefem Reibeisen-Timbre unter die Haut.

    Siegi Mühlbauer (Schlagzeug, Ex „Da Huawa, da Meier und i“) hat mit dem erfahrenen Bassisten Anton Nachreiner und dem vielseitigen Saxophonisten Daniel Schmidt sowie mit dem talentierten Jazzgitarre-Student Thomas Fischer ein frisches Ensemble zusammengestellt.

    Zwischen den abwechslungsreichen Eigenkompositionen bietet Bumton mitunter eigenwillige Interpretationen von Ray Charles dar. Die Zuhörer/-innen erleben musikalische Konversation der Extraklasse, weil jeder einzelne Musiker sein Instrument auf professionellem Niveau beherrscht und mit den anderen auf der Bühne wunderbar kommuniziert. Erleben Sie einen Abend mit viel abwechslungsreicher Musik, bei der man die Freude, den Witz und den Spaß der fünf Musiker spüren kann.

    Tickets gibt es in der Tourist Information am Rathausplatz (Moritzstraße 19), im Westpark Ingolstadt, im Achtzig20 GmbH co. Schanzer Ludwig Store (Theresienstr. 13) sowie über Ticket Regional (www.ticket-regional.de).

    Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheits- und Hygienehinweise auf folgender Webseite: www.kulturamt-ingolstadt.de

    • 00

      Tage

    • 00

      Stunden

    • 00

      Minuten

    • 00

      Sekunden

    Datum

    Mai 26 2022

    Uhrzeit

    20:00

    Ort

    Neue Welt
    Neue Welt, Kleinkunstbühne, Griesbadgasse 7, 85049 Ingolstadt
    Kategorie

    Veranstalter

    Kulturamt Ingolstadt
    QR Code