Booty Carrell zu Gast bei YOC

    Endlich startet wieder The Young, The Old and The Club, kurz YOC. Bei diesem musikalischen „Stammtisch“ eröffnen sich intime Einblicke in Werdegänge, Vorlieben und Hörgewohnheiten illustrer Gäste. Es werden Inspirationsgeber vorgestellt und Entdeckungen ans Licht geholt. Die Neue Welt wird zur bayerischen Listening Bar und fernab des Dancefloors unterliegen die „Selectors“ keinerlei stilistischen Zwängen.

    Dieses Mal begrüßt Moderatorin Meryem Sener am Samstag, 23. April, um 20 Uhr in der Neuen Welt einen ganz besonderen Gast: Booty Carrell, das DJ-Pseudonym des anonymen Türkoholikers, Vinylarchäologen, Golden Pudel Resident und Outernational Deejay Gigolo Sebastian Reier. Zudem kümmert er sich seit September 2020 für fünf Jahre um die Musik an den Münchner Kammerspielen.

    Booty Carrell forscht in den unendlichen Weiten des Vinyls. Er gräbt sich in die zweite Schicht musikalischer Globalisierung. Und setzt dort an, wo Musiker weltweit angefangen haben, regionale Traditionen mit westlichem Gestus zu vermengen. Und das ist höchst tanzbar! Seit Jahren bringt Booty Carrell die zweite Welle musikalischer Globalisierung erfolgreich auf Europas Tanzflächen und berät Musikverdrehte im Hamburger Plattenladen Groove City. Der Internetradiosender ByteFM sendet alle zwei Wochen seine Sendung Groovie Shizzl.

    Der Eintritt ist an diesem Abend frei.

    Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheits- und Hygienehinweise auf folgender Webseite: www.kulturamt-ingolstadt.de

    Foto: Dennis Poser

    Datum

    Apr 23 2022
    Expired!

    Uhrzeit

    20:00

    Ort

    Neue Welt
    Neue Welt, Kleinkunstbühne, Griesbadgasse 7, 85049 Ingolstadt
    Kategorie

    Veranstalter

    Kulturamt Ingolstadt
    QR Code