Frischer Lesestoff für die Region – die Bayern mittendrin Buchtipps

Hier stellen wir Neuerscheinungen vor, die entweder in einem Verlag aus der Region erschienen sind, sich auf ein Thema aus der Region beziehen oder aus der Feder eines regionalen Autors oder ein Autorin stammen:

Wenn der Schatten kommt
Carmen Mayer (Krimi)

Eichstätt hat eine neue Kriminalpolizei-Inspektion. Nach wenigen Tagen haben Hauptkommissar Konrad Bergmann und seine Kollegin Tessa Plank einen ersten Mordfall. Eine alte Dame liegt tot in der Altmühl. Alles deutet zunächst auf einen natürlichen Tod hin. Aber: Wer ist diese Frau und wie kommt ihre Leiche in die Altmühl? Erste Spuren führen zu Birgit Scherer, deren Ohrring am Tatort gefunden wurde. Dann verschwindet plötzlich Tessa Plank und zwei weitere Senioren werden ebenfalls tot aus der Altmühl geborgen. Während der Polizeiapparat auf Hochtouren läuft, um die verschwundene Kollegin zu finden und die Morde aufzuklären, findet Konrad Bergmann ein Tagebuch mit verstörendem Inhalt. Geht es um den Schatten eines Mörders, der nicht verblassen will und der zu immer neuen Opfern führt? Konrad Bergmann und seine Kollegen ermitteln in einem Fall, bei dem es um mehr geht als um Leben und Tod.

Maximum Verlag | https://maximum-verlag.de
ISBN: 978-3-948346-42-3

Liebeszeiten: Herbstküsse & Winterknistern
Thomas Neumeier (Roman)

Ein Wochenende lang die Gattin eines wohlhabenden Gutsherren spielen – ein Job, der Schauspielerin Claudia zu gefallen weiß. Vor allem weil sich ihr Auftraggeber Adrian als ein überaus attraktiver Zeitgenosse entpuppt. Doch spürt sie auch, dass sie in seinem Landsitz von Geheimnissen umgeben ist. Die familiären Intrigen seiner Wochenendgäste bringen ihn und Claudia in höchste Gefahr.  Der neue Roman von Thomas Neumeier ist als ausschließlich als E-Book erschienen.

‎Edel Elements | www.edelelements.de
ASIN : ‎B09TB77FGP

Hinterkaifeck – Nicht nur ein Mord
Mathias Petry (Sachbuch)

100 Jahre danach ist der Mord von Hinterkaifeck noch immer nicht aufgeklärt. Oder doch? In diesem Buch erzählt der Journalist Mathias Petry die Version, die er über vier Jahrzehnte recherchiert hat. Er lebt Luftlinie keine fünf Kilometer vom Ort der Tat entfernt. Als er 16 war, kam er zum ersten Mal mit dem Fall in Berührung – beim Hopfenzupfen an der Seite von Maria Böck, die als junge Frau die Leichen mit eigenen Augen gesehen hat. Seither lässt ihn die Frage nicht mehr los, was sich in den Tagen vor dem 4. April 1922 ereignet hat, als die Toten in der Einöde entdeckt wurden. Inzwischen hat er eine Antwort. Das Buch ist als E-Book für Tolino und Kindle sowie als Taschenbuch über Portale wie Amazon oder Thalia und im regionalen Buchhandel oder über das Kulturbüro8 erhältlich.

Kulturbüro8 | www.kulturbuero8.de
ISBN-13: ‎979-8419258563

Eichstätt im Spannungsfeld der Kunstzentren
Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt (Hrsg.)

372 Seiten stark ist der Gesamtkatalog der mittelalterlichen Kunstwerke im Eichstätter Domschatz- und Diözesanmuseum. Das Buch bietet außerdem erstmals eine umfassende und grundlegende wissenschaftliche und technologische Aufarbeitung sämtlicher mittelalterlicher Skulpturen und Gemälde des Museums. Ihre teils jahrelange Erforschung der Eichstätter Bildwerke im Kontext der umgebenden Kunstzentren bedeutet gleichzeitig wichtige Erkenntnisse zur mittelalterlichen Kunstlandschaft insbesondere Bayerns. Die Herausgeber konnten dazu ausgewiesene Wissenschaftler und Restauratoren gewinnen. Ergänzt wird der reich bebilderte Katalog durch Aufsätze zur Geschichte des Diözesanmuseums und durch eine illustrierte Edition der grundlegenden Dissertation von Erich Herzog über die mittelalterliche Skulptur Eichstätts.

Kunstverlag Fink | https://kunstverlag-fink.de/
ISBN 978-3-95976-322-6

Der Bierkönig von München
Elisabeth Schinagl (Romanbiografie)

Die Gründerjahre in München: Wie unzählige andere versucht auch Josef Schülein, Sohn eines jüdischen Tuchhändlers aus einem kleinen Ort in Mittelfranken, sein Glück in der wachsenden Großstadt zu machen. Wie es dem jungen Mann allen Schicksalsschlägen zum Trotz gelingt, allmählich zu einem der größten Münchner Brauereibesitzer aufzusteigen, erzählt Elisabeth Schinagl in ihrer Romanbiografie. Die bahnbrechenden technischen Neuerungen und die gesellschaftlichen Veränderungen vom späten 19. Jahrhundert bis in die 1920er-Jahre bilden die Kulisse für die Geschichte über den unkonventionellen Unternehmer und seine Familie. Unerwartete Erfolge und existenzbedrohende Rückschläge begleiten seinen Lebensweg. Mit Josef und seiner Familie erlebt der Leser über fünfzig Jahre bewegter deutscher, bayerischer und Münchner Geschichte vom Ersten Weltkrieg über den Niedergang des Kaiserreichs bis zu einer instabilen jungen Republik und dem erstarkenden Antisemitismus. Mit seinen Brauereien, Bierkellern und Gaststätten prägte Josef Schülein über Jahrzehnte Münchens Ruf als Stadt des Biers, denn nicht umsonst trug er den Spitznamen »Bierkönig von Haidhausen«. Sein soziales Engagement ist bis heute unvergessen.

Allitera Verlag | www.allitera-verlag.de
ISBN 978-3-96233-312-6

Mein Oya-Kater“
Atila Dikilitas (Kinderbuch)
„Karate ist eine Lebensart. Sie macht glücklich!“ ist Autor Atila Dikilitas überzeugt. Grund genug, ein Buch über Karate für Kinder zu schreiben. Pünktlich zu Weihnachten kommt es jetzt auf den Markt. Unterstützt wird der leidenschaftliche Sportler bei der Vermittlung seiner Inhalte vom knuffigen „Oya-Kater“, der dem Band auch seinen Namen gibt (abgeleitet von der Kampfsportakademie „Oyakata“). Auf über 100 Seiten werden nicht nur Einstiegshilfen in die Karatetechniken, sondern auch Einblicke in Welt und Werte dieser anspruchsvollen sowie spannenden Kampfkunst gewährt. Dank zahlreicher Illustrationen ist das Werk ebenso unterhaltsam wie lehrreich – auch für Erwachsene. So bekam die Bürgermeisterin u.a. für Sport, Dr. Dorothea Deneke-Stoll, auch sogleich den ersten Druck persönlich überreicht.
„Mein Oya-Kater“ ist ab sofort für 29,90€ erhältlich über buch@oyakata.de

Seppis Tagebuch Ciao Kakao!
Hans-Peter Schneider (Kinderbuch, Comic)
Nach nervenaufreibenden Schulwochen hat sich Seppi endlich mal richtig chilligen Urlaub verdient. In Band 9 der Seppi-Reihe geht es nach Italien ans Meer und seine ganze Familie und etliche Freunde fahren mit. Dass dieser Urlaub einige Überraschungen bereithalten wird, ist von Anfang an klar. Mitten in der Nacht wird Seppi aus dem Bett geworfen, um loszufahren, nur um dann doch im Stau zu landen. Und auch im Urlaub kommt es zu Problemen mit unrelaxten Müttern, stressenden Nachbarn, rumzickenden Omas und Opas und nervigen Gästen. Aber wer könnte diese Herausforderungen besser meistern als Seppi?
Verlag rosenheimer | www.rosenheimer.com
ISBN 978-3-475-55479-7

Menschen und andere Störungen
Markus Berg (Kurzgeschichten, Lyrik, Poetry Slam)
Und mit ihnen muss sich nicht nur die arg gebeutelte Erde herumschlagen, sondern auch Markus Berg als Mitmensch und Autor. Ob in den Alkoholismus treibende Erdenker von Möbelzusammenbauanleitungen, ob mutmaßliche Fake News Verursacher per Schachregeln, oder einfach nur als Kriegstreiber oder Politiker. Man begegnet ihnen immer und überall. Und diese Begegnungen muss Berg einfach literarisch verarbeiten, mal abstrus, mal nachdenklich, manchmal sogar gereimt. Aber immer mit kritischem Blick auf das Mitmenschentum an sich.
bp Verlag | www.bp-verlagshaus.de
ISBN 978-3-944000-32-9

Rat der Fünf: Köstliche Vergeltung
Anja König (Fantasy)
Zwei Jahre nach dem Ende der Menschheit entbrennt im peruanischen Dschungel ein Überlebenskampf ohnegleichen. Ein Mensch muss im Kampf gegen einen übermächtigen Gegner neue Verbündete finden, um den Hauch einer Chance zu haben. Doch nichts hat ihn darauf vorbereitet, seinem schlimmsten Gegner gegenüber zu stehen – sich selbst. „Köstliche Vergeltung“ ist der dritte Teil der Reihe „Rat der Fünf“ der Ingolstädter Autorin Anja König.
Verlag tredition | www.tredition.com
ISBN: 978-3-347-41143-2

Napoleons Erben
Bernhard Graf (Sachbuch, Bildband)
Mit dem Schicksal der Leuchtenberger ist eine packende und zugleich dramatische Geschichte verbunden. Ihr widmet sich der Autor und Historiker Bernhard Graf. Zahlreiche Quellentexte und größtenteils nicht publizierte Abbildungen verdeutlichen in diesem Prachtband ihren Aufstieg, ihren höfischen Glanz in den europäischen Monarchien des 19. Jahrhunderts, ebenso wie ihren Untergang (mit Geleitworten von S.K.H. Herzog Max Emanuel in Bayern, S.D. Nicolaus von Leuchtenberg und Josef Schönwetter, Vorsitzender des Freundeskreises Leuchtenberg)
Allitera Verlag | www.allitera.de
ISBN 978-3-96233-211-2

Wassermenschen – Die Vollkommenheit
Firusa Davlatova (Fantasy)
Band zwei der Wassermenschen Reihe stellt die Frage: Wie weit würdest du gehen, um die Kontrolle über dein eigenes Leben zurückzuerlangen? „Ich werde loslassen.“ Ich sah zu den drei Menschen, mit denen ich mich niemals freiwillig auf solch einen Ausflug begeben hätte. „Vielleicht meine einzige Stärke, die mir niemand nehmen kann. Ich pfeife auf alles! Das war schon immer so und bleibt auch weiterhin so.“ Ich hielt inne – dann sprang ich.
Wreaders Verlag | www.wreaders.de
ISBN 978-3-96733-172-1

Von der Rettung der Welt und kleinen Pelztierchen
Jens Rohrer (Roman)
Friedhelm ist ein Langweiler. Ein Held ist er schon gar nicht. Doch dann findet er durch Zufall heraus, dass China kurz davor ist, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Da ihm niemand glaubt, macht er sich schließlich alleine auf, die Welt zu retten. Ein spannender Trip ins Reich der Mitte, witziger als Laotse und absurder als Marco Polo!
bp Verlag | www.bp-verlagshaus.de
ISBN 978-3-944000-33-6

Der Schwedenschimmel
Carmen Mayer (historischer Roman)
Was geschah 1632 wirklich? Diese Frage zieht sich durch den Abschluss von Carmen Mayers Trilogie um den Dreißigjährigen Krieg. Wie bereits in den Vorgängern „Das Awaren-Amulett“ und „Die Trossfrau“ gerät in „Der Schwedenschimmel“ der junge und ärmliche Thomas zufällig in die Wirren des Krieges. Er muss einen Auftrag des bayerischen Kurfürsten erfüllen: Der Befehl lautet, eine kleine Herde wertvoller Pferde zu kaufen. Auf dem Anwesen entdeckt er einen einzigartigen Hengst, der ihn so fesselt, dass er für Thomas das Symbol auf ein besseres Leben für sich, und die Menschen, die ihm etwas bedeuten, wird.
Maximum Verlag | www.maximum-verlag.de
ISBN 978-3-948346-27-0

Endstation Altmühltal
Richard Auer (Regionalkrimi)
Es ist der neunte Fall für Kommissar Mike Morgenstern. Darin kehrt ein internationaler Starregisseur mit Eichstätter Wurzeln in seine Heimat zurück, um dort einen aufwendigen Historienfilm zu drehen. Die ganze Stadt ist bei Massenszenen in die Filmarbeiten eingebunden. Doch dann wird ein Location-Scout leblos im Tiefen Brunnen der Willibaldsburg gefunden, und ein Fan der Hauptdarstellerin verunglückt tödlich. Die Kommissare Mike Morgenstern und Peter Hecht tauchen in die nebulöse Welt des Showgeschäfts ein.
Emons Verlag | www.emons-verlag.de
ISBN 978-3-7408-1315-4

Der Dom zu Eichstätt
Ludwig Brandl, Claudia Grund, Peter Stockmann Hrsg. (Sachbuch, Bildband)
In dem reich illustrierten Bildband stellen Fachleute und Kunsthistoriker die Kathedrale als Ort des Glaubens, des Gebetes und des Gedenkens vor und erzählen so ein Stück Bistumsgeschichte. In dem 208 Seiten starken Werk zeigen die zehn Autorinnen und Autoren anhand neuer archäologischer, architekturgeschichtlicher sowie kunsthistorischer Forschungen die Bedeutung des Eichstätter Doms. Die meisten der zahlreichen Fotografien im Buch stammen von Anton Brandl.
Verlag Friedrich Pustet | www.verlag-pustet.de
ISBN 978-3-7917-3219-0

Ein Blick zurück
Fotografien von Hanns Wagner (Fotobuch)
Neun Jahre nach der ersten Ausgabe dieses einzigartigen Fotobuchs mit Bildern aus dem umfangreichen Archiv des Pfaffenhofener Fotografen Hanns Wagner hat dessen Sohn Franz Wagner weitere Bilder aus den 1950er Jahren hinzugefügt. Die erklärenden Texte dazu stammen wie in der ersten Auflage von Willy Hailer, dem früheren Redaktionsleiter des „Pfaffenhofener Kurier“.
Das Buch ist erhältlich bei:
Buchhandlungen „Osiander“ und „Wortreich“
Firma Adverma in Rohrbach

Plattenrock, Buckler, Conquistador
Tobias Schönauer und Ansgar Reiß Hrsg. (Sachbuch)
Die in der „Schatzkammer“ des bayerischen Armeemuseums präsentierten neun Objekte werden einzeln ausführlich vorgestellt und in einen historischen Kontext gesetzt. Einige dieser herausragenden Stücke sind weltweit einzigartig: So die Kleidung eines einfachen Soldaten aus dem
Jahrhundert, die bei einer Expedition in Peru gefunden wurde, und ein Plattenrock aus der Mitte des 14 Jahrhunderts.
Bayerisches Armeemuseum | www.armeemuseum.de
ISBN 978-3-96049-090-6

Turmschreiber – Geschichten, Gedanken, Gedichte 2022
Münchner Turmschreiber Hrsg. (Lyrik, Belletristik)
Der 40. Jubiläums-Jahrgang ist wieder prall gefüllt mit neuen Geschichten, Gedanken und Gedichten zu Bayern und der Welt. Gemeinsam nehmen sich die Turmschreiber dazu eines zweiten Jubiläums an, das in Ingolstadt seinen Anfang genommen hat: 550 Jahre Münchner Ludwig-Maximilians-Universität – von Gelehrten und Gscheithaferln, von natürlicher Dummheit bis zur Künstlichen Intelligenz.
Volk Verlag | www.volk-verlag.de
ISBN 978-3-86222-407-4

Weihnachtswunsch
Hans-Peter Schneider (Weihnachtsgeschichten)
Weihnachten ist die Zeit der Familie, der Liebe und der Freude. Ganz besonders ist Weihnachten aber auch die Zeit der Wünsche. Hans-Peter Schneider nimmt seine Leser in 24 Kapiteln mit auf eine traumhafte Reise durch diese wunderbare Zeit – mal besinnlich, mal humorvoll, mal hintergründig, mal märchenhaft. In den Geschichten wird Weihnachten in seiner wundervollen Vielfalt entdeckt. Die Bräuche und Traditionen, der Duft der Tannennadeln, Plätzchen und Räucherkerzen, die alltäglichen Erlebnisse und Vorfreude in der (Vor-)Weihnachtszeit, die festliche Stimmung in der Familie, leuchtende Kinderaugen oder auch erfüllte und unerfüllte Wünsche – dieses und noch viel mehr wird in den abwechslungsreichen Texten erzählt.
Verlag rosenheimer | www.rosenheimer.com
ISBN 978-3-475-54881-9