Bayern mittendrin

    Bayern mittendrin

    Neues aus der Region

    Jetzt ist die Kunst am Zug: Hängepartie im MKK

    Es liegt in der Natur vieler Kunstwerke, dass man sie aufhängt. Besonders in Galerien und Museen. „Wir kreieren ständig Hängepartien“, meinte denn auch Theres...

    Starke Stücke in Neuburg: Ein Sommernachtstraum

    Auch wenn die Kultur durch Corona weiter ausgebremst wird - das Stadttheater in Neuburg setzt seine Reihe "Starke Stücke" fort. Am Montag, 17. Januar und...

    Öffentliche Führung „In the Name of Love!“

    Am Sonntag, 16. Januar, um 14 Uhr führt Alois Unterkircher durch die von ihm kuratierte Ausstellung „In the Name of Love!“. Die Teilnehmerzahl ist...

    Fahrt zu Jugendtagen der Passionsspiele in Oberammergau

    Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 28 Jahren lädt die Katholische Jugendstelle Weißenburg zu einer Fahrt am Sonntag, 8. Mai, nach Oberammergau ein....

    Schlüssel, Rätsel, Dreigestirn: kreativer Faschingsauftakt in der Region

    In den Ballsälen der Region wäre es am Wochenende eigentlich heiß her gegangen: Nach Heilig Drei König starten die Narren üblicherweise in die Saison...

    Wenn das Zocken zum Beruf wird: Profi e-Sportler Timo Siep

    Deutscher Meister 2022: Der FC Ingolstadt 04! Warum nicht? Wenn man aktuell auf die Virtual Bundesliga (VBL) blickt, ist das absolut möglich. Vier e-Sportler...

    Punti di vista – SICHTWEISEN in der Galerie kuk44

    Ein Highlight für die Galerie mit prominenten Namen ist die Schau mit Alessandro Serafini und Massimo Danielis: Die beiden Künstler aus Italien stellen zum...

    Den Schwebezustand der Kunst zu Kunst gemacht

    „Wir sind näher am Puls der Zeit als gedacht,“ schmunzelte Theres Rohde, Direktorin des Museums für Konkrete Kunst bei der Vorstellung der kommenden Sonderausstellung....

    Reinspaziert bei Rubens und van Dyck im Schloss Neuburg

    „Sie sind alle wieder da!“ schmunzelt Birgit Reitberger, Verwaltungsleiterin des Residenzschlosses in Neuburg. Sie – damit sind die Gemälde des flämischen Meisters Anthonis van...

    Es geht wieder los im Altstadttheater

    In letzter Zeit mussten einige Vorstellungen abgesagt werden, aber nun geht es wieder los im Altstadttheater: das neue Programm für Januar und Februar bietet...

    Neujahrskonzert mit Trompete und Orgel

    Zu einem Neujahrskonzert innerhalb der Reihe „Eichstätter Domkonzerte“ lädt die Eichstätter Dommusik in die Schutzengelkirche ein. Am Sonntag, 9. Januar um 16.30 Uhr, spielt...

    Schwimmkurstermine im Sportbad Ingolstadt

    Im Sportbad Ingolstadt werden wieder Schwimmkurse für Kinder angeboten: Anfängerschwimmkurs für Kinder ab 5 Jahren Kurs 1: 17.01.2022 bis 04.02.2022 Kurs 2: 07.02.2022 bis 25.02.2022 Kurs 3: 07.03.2022 bis 25.03.2022 Der Schwimmkurs findet jeweils am Montag, Dienstag, Donnerstag und am...

    Bayernmittendrin

    Wieso, weshalb, warum - was hinter dem Projekt Bayern mittendrin steckt

    Wir verstehen die Landkreise Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen mit der Stadt Ingolstadt als eine Region mit hohem Freizeitwert – für Einheimische, Zugezogene und Touristen. Klettern im Altmühltal, Radfahren in der Hallertau, Theater in Ingolstadt oder Spargelgenuss in Schrobenhausen – es gibt unendlich viel zu erleben, zu genießen und zu unternehmen. Dieses Magazin möchte dazu beitragen, die Region (neu) zu entdecken und auch abseits der viel besuchten Ausflugsziele die unbekannteren Schätze „auszugraben“. Es geht außerdem darum, einen kleinen Einblick in die Vielfalt an Sport- und Freizeitaktivitäten, an Hobbies und Sammelleidenschaften oder an Kunst- und Kulturengagement zu gewähren. Die Region hat so viel Spannendes zu bieten – man muss es nur finden. Und dabei sind wir gerne behilflich!

    Mittendrin? Weil wir mittendrin sind

    Das mit dem „mittendrin“ darf wörtlich genommen werden. Oder besser: geografisch. Auf dem Gebiet der Gemeinde Kipfenberg im Landkreis Eichstätt liegt der geografische Mittelpunkt Bayerns. 1979 wurde das offiziell vom Bayerischen Landesvermessungsamt ermittelt. Die Mitte Bayerns liegt in unmittelbarer Nähe der Kipfenberger Burg, die genaue Position lautet 48° 56´ 55.48´´ (Breitengrad) und 11° 23´ 39.33´´ (Längengrad). Ein Stein markiert den exakten Punkt, dazu erklären Infotafeln, was es hier in der Mitte Bayerns noch zu entdecken gibt. Die geografische Komponente wird in unserem Fall natürlich durch die menschliche ergänzt: Gerne sind wir mittendrin im Geschehen, um den Lesern und Leserinnen Inspiration für ihre Freizeitgestaltung zu liefern.

    Zum Mitnehmen und online

    Bayern mittendrin ist ein kostenloses Printmagazin, das viermal im Jahr erscheint. Es liegt an stark frequentierten, öffentlich zugänglichen Stellen aus, z.B. in Wartebereichen, in Gastronomie und Hotellerie, in Geschäften oder im Lebensmittelhandel. Ergänzend zum Printangebot finden Sie auf dieser Webseite nicht nur die Berichte aus der Printausgabe, sondern zusätzliche aktuelle Informationen zum Freizeitgeschehen in der Region. Die Redaktion erreichen Sie per Mail unter redaktion@bayern-mittendrin.de

    Tipps der Bayern mittendrin Redaktion

    Anzeigespot_img

    Meistgelesene Artikel

    Axel Hacke zum Auftakt der Lesebühne

    Die Pfaffenhofener Lesebühne ist am vergangenen Wochenende mit Lesungen von Axel Hacke und David Mayonga...

    BRB-Nikoläuse stimmten auf Weihnachten ein

    Über eine kleine Süßigkeit freuen sich am Nikolaustag nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Frühmorgens,...

    Schlüssel, Rätsel, Dreigestirn: kreativer Faschingsauftakt in der Region

    In den Ballsälen der Region wäre es am Wochenende eigentlich heiß her gegangen: Nach Heilig...

    Adventszeit in Schrobenhausen ohne Märkte

    Die Vorfreude bei allen Beteiligten war enorm, die steigenden Inzidenzwerte lassen jedoch keine andere Entscheidung...

    Audi Sommerkonzerte mit „visionärem“ Programm

    Bei den Audi Sommerkonzerten 2022 sorgen renommierte Klassik-Künstler_innen und -Orchester für ein besonderes Musikerlebnis. Besucher_innen...